Kochkurse mit Produkten von Skiclub Kampen

Wussten Sie schon, wie überraschend vielseitig sich unsere Produkte einsetzen lassen? Unsere Premium Spirituosen werden nicht nur als Longdrink oder pur auf Eis genossen. Mit ein bisschen Kreativität lassen sie sich auch hervorragend bei der Zubereitung leckerer Speisen verwenden.

Die Kölner Kochschule „Chiara Kochlust“ hat viele unserer Produkte nicht nur ins Sortiment des Online Shop aufgenommen, sondern verwendet diese auch in den thematisch vielfältigen Kochkurse in Köln.

Crema Catalana „mit Schuss“ oder fruchtige Rosmarin-Jus

Der Skiclub Kampen North Sea Vodka kommt z.B. bei der Crema Catalana zum Einsatz. Die spanische Variante der Crème brûlée enthält im Originalrezept eigentlich keinen Alkohol. Doch die Küchenprofis vom Kölner Rheinauhafen haben herausgefunden, dass ein Schuss North Sea Vodka der Nachspeise ein ganz besonderes Aroma verleiht.

Genau das ist es schließlich, worauf es beim Kochen ankommt. Neues zu wagen und die alten Pfade zu verlassen, um einzigartige Geschmacksmomente zu kreieren – das ist das Bestreben von Chiara Kochlust.

Auch der Ski Club Kampen North Sea Fire kommt bei einem Rezept zum Einsatz. Mit dem fruchtigen Orangenlikör auf Vodka-Basis lässt sich hervorragend eine Rosmarin-Jus verfeinern. Diese ist die perfekte Basis für aromatische Saucen, die wunderbar mit Wildgerichten harmonieren.

Cocktails werden natürlich auch gemixt

Bei „Chiara Kochlust“ wird jedoch nicht nur gekocht, sondern auch Drinks dürfen die Gäste zubereiten – entweder im Rahmen einer Küchenparty oder beim speziellen Cocktail-Kurs.

Auch hier kommen immer wieder Produkte von Skiclub Kampen zum Einsatz, um hochwertige Mixgetränke herzustellen. Der Chef-Barkeeper der Kochschule schwört z.B. auf unser leckeres Tonic Water, wenn er seinen Gästen zeigt, wie sie einen „Gin Tonic“ zubereiten.

Auch unsere weiteren Softdrinks und Spirituosen kommen immer wieder zum Einsatz und werden dabei auch schon mal ungewöhnlich kombiniert. Tag für Tag entstehen auf diese Weise neue Varianten von bekannten Klassikern und nur die besten schaffen es auch tatsächlich ins Kursprogramm.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.